Entsorgungs-Einrichtungen

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Alle Wertstoffe und Abfallprodukte, die nicht in die heimischen Mülltonnen passen, können in den ZKE-Einrichtungen abgegeben werden.

Foto: ZKE / Google

Foto: ZKE / Google

Foto: ZKE / Google

Entsorgungs-Standorte

Der Stadtplan mit den Containerstandorten für Glas, Papier, Altkleider, Grünschnitt sowie Ökomobil und Wertstoffzentren.

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Die Wertstoffzentren

In den Wertstoffzentren kann man fast alles entsorgen: Wertstoffe, Restabfall, Sperrmüll, Bauschutt, E-Schrott, Reifen und weiteres.

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Wertstoffinsel Dudweiler

Bei der Wertstoffinsel Dudweiler können neben Grünschnitt auch viele weitere Wertstoffe entsorgt werden.

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Wohin mit dem Grünschnitt?

Der ZKE bietet Annahmestellen für Grünschnitt an.

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Schadstoffe und Ökomobil

Wohin mit Opas Blattlaus-Tod, undefinierbaren Flüssigkeiten aus der Garage oder den Resten vom Holzschutzanstrich? Natürlich zum Ökomobil!

Foto: Inga Nielsen/fotolia

Foto: Inga Nielsen/fotolia

Foto: Inga Nielsen/fotolia

Wohin mit Ihrem Altglas?

Container für Glas sind in fast allen Stadtteilen auch ohne Auto erreichbar.

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Sperrmüllabfuhr

Der ZKE holt Ihren Sperrmüll und große Elektrogeräte ab Staubsaugergröße zum vereinbarten Termin vor Ort ab.

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Kompostverkauf

Der ZKE verkauft das ganze Jahr über Saarbrücker Kompost mit Gütesiegel.