Bauschutt- und Asbestsack

Für kleine Mengen Bauschutt, Baumischabfälle oder Asbest bis einen Kubikmeter

ZKE/ZKE

ZKE/ZKE

ZKE/ZKE

Bauschutt- und Asbestsäcke

  • Bauschuttsack

    Für Bauabfälle aus kleineren Um- oder Ausbauarbeiten in Haus, Wohnung oder Garten lohnt es sich meist nicht einen Containerdienst zu bestellen. Auch der Transport von staubigen Bauabfällen ist nicht jedermanns Sache. Der ZKE hat für Sie die passende Lösung:

    Der Bauschutt-Sack

    Er besteht aus robusten, weißen Kunststofffasern.
    Er fasst Abfallmengen bis zu einem Kubikmeter (ca. 1000) Liter.
    Er lässt sich staubdicht verschließen.
    Er wird vom ZKE abgeholt.

    Das kommt in den Sack:

    Bauschutt / Bodenaushub wie z.B. Ziegel, Steine, Mörtel, Beton, Keramik, Fliesen, Kacheln (kein Gipskarton, keine anderen Materialien, kein Grünschnitt, keine Teer- oder Asbestabfälle), Sand und Mutterboden mit Natursteinen.

    Gemischte Abfälle wie z.B. Kunststoffe, Styropor, Glas, Metall, Verbundstoffe, Gipskarton, Sperrmüll und Holz (mit Ausnahme von behandeltem Holz wie z.B. Zaun- oder Palisadenhölzern).

    Der Preis:

    Abfallart Preis
    1 Sack
    Vorteils-Preis 2 Säcke
    (Abholung gleiche Zeit und gleicher Ort
    Bauschutt / Bodenaushub 105 € 145 €
    Gemischte Abfälle 167 €  

    Im Preis enthalten ist die Gestellung des Bauschutt-Sacks, die Abholung an der mit LKW befahrbaren Bordsteinkante oder Grundstücksfläche und die fachgerechte Entsorgung des Abfalls und des gebrauchten Bauschutt-Sacks.

  • Asbestsäcke

    ASBEST-ENTSORGUNG
    Asbesthaltige Abfälle wie z.B. Dacheindeckungen, Wandverkleidungen, alte Dichtungen und alte Blumentöpfe müssen beim Transport und der Entsorgung als solche gekennzeichnet sowie in spezielle Entsorgungssäcke für Asbest verpackt werden.

    ASBEST-SÄCKE KÖNNEN SIE BEIM ZKE IN DREI AUSFÜHRUNGEN ERHALTEN
    Gegen Barzahlung imZKE Wertstoffzentrum Am Holzbrunnen 4.

    1. Für asbesthaltige Kleinteile: der Mini-Sack für SELBSTANLIEFERER (bis max. 30 kg) in einer Größe von 70 x 110 cm (B x H) zum Preis von 16 Euro (brutto inkl. Entsorgung) bei Selbstanlieferung zum Wertstoffzentrum Am Holzbrunnen. Keine Abholung möglich!

    Die Abholung folgender Säcke kann nur an einer mit einem 26-Tonner-LKW befahrbaren Grundstücksfläche erfolgen.

    Die Kosten für die Entsorgung betragen 17,90 Euro (brutto) pro 100 kg. Die Kosten für den Abtransport des jeweiligen Sackes betragen zudem 137 Euro (brutto). Hierfür erhalten Sie nach Abholung eine separate Rechnung.

    2. Der Standardsack hat eine Größe von 90 x 90 x 110 cm (L x B x H), ist würfelförmig und kostet 18 Euro (brutto).

    3. Für sperrige Wellplatten bieten wir zum Preis von 25 Euro (brutto) einen extra langen und flachen Asbest-Sack in der Größe 260 x 125 x 30 cm (L x B x H) an.

    Den befüllten Sack melden Sie bitte beim ZKE unter Tel: 0681/905-7000 zur Abholung an. Dort erfahren Sie den nächsten Abfuhrtermin.

    Umgang mit Asbest

    Bitte bedenken Sie, dass asbesthaltige Abfälle beim Einatmen gesundheitsschädlich sind. Für den Umgang mit Asbest ist daher dichte Schutzkleidung und insbesondere Atemschutz dringend erforderlich.    

    Die gefüllten Asbest-Säcke sind an der Oberseite zu verschließen und müssen an einer LKW-
    befahrbaren Stelle bereitgestellt werden. Der Abtransport durch den ZKE erfolgt mit einem Kranwagen. Anschließend werden die Asbestabfälle inklusive Sack fachgerecht entsorgt.

    Beim Umgang mit Asbest sind unbedingt die Bestimmungen der „Technischen Regeln für Gefahrstoffe“ (TRGS) 519: „Asbest, Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten“ zu beachten. Gerade in Bezug auf die Staub-Minimierung gilt die TRGS 519 auch für private Arbeiten. Dort ist auch geregelt, dass Firmen, die Arbeiten an asbesthaltigen Materialien durchführen, ihre Sachkunde nachweisen müssen. Wenn Sie für diese Arbeiten ein privates Fachunternehmen beauftragen, lassen Sie sich unbedingt den Sachkunde-Nachweis des Betriebes zeigen.

ZKE Kundenbetreuung

Gefäßdienst
Telefon: +49 681 905 7315
Fax: +49 681 905 7129
Sperrmüllannahme
Telefon: +49 681 905 7311
Gewerbliche Entsorgung und Reinigung
Telefon: +49 681 905 7000
Fax: +49 681 905 7197
E-Mail: entsorgung@saarbruecken.de

weiter

Anfrage ZKE Serviceleistungen

Wir beraten Sie gerne! Hier können Sie Infos zu unseren Dienstleistungen unverbindlich anfordern.

weiter