Donnerstag, 23. Juli 2020

ZKE SANIERT AB MONTAG DEN REGENWASSERKANAL IN DER ROSTOCKER STRASSE

Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) saniert ab Montag, 27. Juli, den Regenwasserkanal in der Rostocker Straße auf dem Eschberg.

Symbolbild: "Saarbrigger Schaffer": Bauarbeiter mit Schaufel und Bake - LHS

Symbolbild: "Saarbrigger Schaffer": Bauarbeiter mit Schaufel und Bake - LHS

Symbolbild: "Saarbrigger Schaffer": Bauarbeiter mit Schaufel und Bake - LHS

Die Arbeiten finden im Abschnitt zwischen den Hausnummern 1 und 3 statt.

Die Rostocker Straße wird in diesem Bereich halbseitig gesperrt und der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet. Fußgänger können die Gehwege in beide Richtungen weiterhin nutzen.

Für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge ist die Zufahrt jederzeit gewährleistet.

Die Arbeiten kosten rund 85.000 Euro und dauern voraussichtlich bis Montag, 17. August. Witterungsbedingt können sie sich verschieben.