Montag, 10. Februar 2020

Müllabfuhr verschiebt sich wegen Orkan "Sabine"

Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) kann aufgrund des Orkans „Sabine“ die für den heutigen Montag, 10. Februar, vorgesehene Abfuhr des Rest- und Bioabfalls, der Orange-Wertstofftonne, der Blauen Papiertonne und des Sperrmülls nicht durchführen.

Leerung der Abfallbehälter (Foto: ZKE) - Foto: ZKE

Leerung der Abfallbehälter (Foto: ZKE) - Foto: ZKE

Leerung der Abfallbehälter (Foto: ZKE) - Foto: ZKE

Um eine ordnungsgemäße Abfallbeseitigung aufrecht zu erhalten, verschieben sich in dieser Woche alle Touren um jeweils einen Tag. Die für heute vorgesehene Leerung wird also am morgigen Dienstag, 11. Februar, nachgeholt, die Tour am Freitag, 14. Februar, dementsprechend am Samstag, 15. Februar. Der ZKE bittet Bürgerinnen und Bürger, die Mülltonnen bis nach der Abfuhr am Straßenrand stehen zu lassen.

Gelbe Säcke werden in Saarbrücken von der privaten Firma RMG Rohstoffmanagement GmbH entsorgt. Bei Fragen und Beschwerden können Bürgerinnen und Bürger sich direkt an den Kundenservice der RMG Rohstoffmanagement GmbH (Tel.: 0 800 400 600 5, E-Mail: gelber-sack.saarbruecken@rmg-gmbh.de) wenden.