Verschiebung der Müllabfuhr über Weihnachten und Neujahr – geänderte Öffnungszeiten bei den Entsorgungseinrichtungen

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Foto: ZKE

Der ZKE gewährleistet die Abfuhr der Rest-, Bioabfall- und Papiertonne über Weihnachten und Neujahr. Lediglich die Abfuhrtermine verschieben sich. Der ZKE zieht die Müllabfuhr von Montag, 21. Dezember, auf Samstag, 19. Dezember, vor. Die folgenden Termine am Dienstag, 22. Dezember, Mittwoch, 23. Dezember, an Heiligabend und dem ersten Weihnachtstag werden jeweils um einen Tag vorverlegt.

An Neujahr gibt es keine Abfuhr. Sie verschiebt sich auf Samstag, 2. Januar. Ab Montag, 4. Januar, finden die Abfuhrtermine wieder im gewohnten Rhythmus statt. Gleiches gilt für die Abfuhr der Restmüll- und Altpapiergefäße der gewerblichen Kunden des ZKE. Die Gelben Säcke werden von der privaten Firma RMG GmbH an Heiligabend regulär abgefahren. Die Abfuhrtermine am ersten Weihnachtstag verschieben sich auf Montag, 28. Dezember. Informationen über die Entsorgung der Gelben Säcke erteilt die Firma RMG unter der Telefonnummer +49 800 400 600 5 oder per E-Mail an Gelber-sack.saarbruecken@rmg-gmbh.de.

Die aktuellen Abfuhrtermine für ihre Straße und einen übersichtlichen Abfuhrjahreskalender für 2021 finden Interessierte unter www.zke-sb.de/abfuhrtermine. Dort sind auch die Abfuhrtermine der Gelben Tonne zu finden, die ab 2021 den Gelben Sack ersetzt und an anderen Tagen abgefahren wird. Für Interessierte bietet der ZKE unter www.zke-sb.de/erinnerung eine automatische Erinnerungsfunktion per E-Mail an, die rechtzeitig auf die Müllabfuhr hinweist. Der kostenlose Service informiert auch über Terminverschiebungen, die durch Feiertage entstehen.

Die ZKE-Wertstoffzentren sind bis zu den Winterschließungen zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Das Wertstoffzentrum Wiesenstraße in Malstatt ist ab Donnerstag, 24. Dezember, geschlossen und öffnet wieder am Montag, 11. Januar. Das Wertstoffzentrum Holzbrunnen in St. Johann schließt von Donnerstag, 24. Dezember, bis einschließlich Samstag, 2. Januar.

Die Wertstoffinsel Dudweiler in der Schlachthofstraße 48a und die Grünschnitt-Annahmestelle im Bauhof Brebach in der Kurt-Schumacher-Straße sind bereits geschlossen. Sie öffnen wieder am Dienstag, 2. Februar.

Die Kompostierungsanlage in Gersweiler bleibt ab Donnerstag, 24. Dezember, geschlossen und öffnet wieder am Montag, 11. Januar. Alternativ können Bürgerinnen und Bürger ihren Grünschnitt im Wertstoffzentrum Holzbrunnen abgeben.

Die Verwaltung des ZKE und das Kundeninformationszentrum bleiben ab Donnerstag, 24. Dezember, bis Sonntag, 3. Januar, geschlossen. Stadtreinigung und Abwasserentsorgung finden regulär statt. Eine Rufbereitschaft für den Winterdienst wurde eingerichtet.